• stress stressreduktion gesundheit
    Allgemein

    Hilfreiche Tipps gegen Stress im Alltag

    Stress ist so ziemlich das Schlechteste für unsere Gesundheit, was es gibt. Inzwischen ist das auch relativ gut bekannt – trotzdem sind viele von uns täglich im Hamsterrad unterwegs. Gewollt und ungewollt. Was macht Stress im Körper? Ein gewisses Quantum an Stress ist für den Körper sogar positiv: er bringt uns zu Höchstleistungen und lässt uns Gefahrensituationen meistern. In Stressituationen werden nach einer Kettenreaktion des Gehirns im Körper dann Glucocorticoide ausgeschüttet. Das bedingt, dass wir erhöhte Energie für Körper und Geist zur Verfügung haben. Dazu werden noch über die Nebennieren Katecholamine wie Noradrenalin und Adrenalin ausgeschüttet. Sie versorgen die Muskulatur mit sauerstoffangereichertem Blut, dämpfen Hunger-und Durstgefühl und steigern den Blutdruck.…

  • aromapflege
    Gesundheit, Medizin,  Pflege

    Aromapflege: wirkt sie wirklich?

    Aromapflege ist ein sehr weites Feld: es gibt kaum ein Gebiet oder eine Krankheit zu dem es nicht ein passendes ätherisches Öl bzw eine Ölmischung gibt. Sogar für den Haushalt (z.B für ein Spülmittel) gibt es Rezepte und bestimmte Öle.  Und so viele Öle es gibt, so viele Meinungen gibt es dazu. Die einen schwören darauf, andere halten es für sehr entbehrlich.    Aromatherapie – Aromapflege: Was ist der Unterschied?  Aromatherapie bezieht sich auf konkrete medizinische Probleme, die mit Hilfe von ätherischen Ölen (Ölmischungen) geheilt, gelindert werden sollen bzw denen vorgebeugt werden soll. Ein klassisches Beispiel dafür ist die Wundbehandlung mit ätherischen Ölen. Inzwischen gibt es immer mehr ÄrztInnen, die…

  • Hildegard von Bingen Medizin
    Gesundheit, Medizin

    Warum ich die Medizin der Hildegard von Bingen anwende

    Die Medizin der Hildegard von Bingen gehört zu den Komplementärmedizinischen Methoden oder auch zur TEM (Traditionelle europäische Medizin). Sie basiert auf der Anwendung von Pflanzen und Steinen. Die heilige Hildegard von Bingen war eine Äbtissin im 12.Jahrhundert – das 10.Kind adeliger Eltern, die von ihnen als Opfergabe an Gott ins Kloster gegeben wurde. Was heutzutage als unvorstellbar und grausam gilt, war in der damaligen Zeit geradezu ein Geschenk an Mädchen. Sie hatten sowieso nur zwei Möglichkeiten: heiraten wen ihre Eltern aussuchten oder eben das Kloster. Da war das Kloster oft die bessere Wahl! Die Mädchen erhielten dort eine umfangreiche Ausbildung, lernten lesen, schreiben und konnten sich bilden. So auch Hildegard.…