• Allgemein

    Natürliche Herzgesundheit

    Natürliche Herzgesundheit Unser Herz ist ein wahrer Turbo-Motor – mit mehr PS als jeder Sportwagen. Der 300gr-Muskel leistet täglich Schwerstarbeit und das über sehr viele Jahre lang. Daher ist es umso wichtiger, unser Herz gesund zu halten und es bei seiner täglichen Arbeit zu unterstützen. Neben den inzwischen altbekannten Maßnahmen wie ausreichend Schlaf, Bewegung, ausgewogene Ernährung, etc gibt es noch mehr Möglichkeiten. Natürliche Dopingmittel für das Herz Kräuter/Pflanzen und ätherische Öle sind natürliches (und legales) Doping für das Herz. Richtig angewandt stärken sie das Herz und sorgen dadurch für mehr Power. Ganz oben auf der Liste stehen Pflanzen, die wir alle auch in der Küche haben: Knoblauch Rosmarin Zwiebel Petersilie…

  • Allgemein

    Gewohnheiten – vereinfachen das Leben

    Gewohnheiten sind nichts anderes als Handlungen, die wir verinnerlicht haben. Automatische Abfolgen von Handlungen, über die wir nicht nachdenken (müssen). Vergleichbar mit Atmen oder Schlucken. Gewohnheiten werden allgemein in gute und schlechte eingeteilt – meist aber mit einen negativen Unterton erwähnt: „Naja, das ist halt eine Gewohnheit von mir!“ Damit wird unterschwellig die Handlung entschuldigt, abgewertet und gerechtfertigt. Gewohnheiten sind wichtig für unser Leben und es gibt wirklich niemanden, der keine hat. Jede regelmäßige Handlung ist eine Gewohnheit: Kaffee kochen, sich anziehen etc. Auch etwas NICHT machen ist eine Gewohnheit. Und woher kommen unsere Gewohnheiten? Einfach gesagt: aus unserem Lebensumfeld. Seit wir auf der Welt sind haben wir Gewohnheiten –…

  • leinsamen-gel
    Schönheitspflege

    Leinsamen– Gel – für Traumlocken

    Naturlocken sind nicht immer leicht zu bändigen oder hängen sich auch gerne aus, wenn die Haare sehr lang sind. Auch hier hilft die Naturkosmetik! Ohne lange Patzerei in der Küche und ohne viel Brimborium im Bad. Du brauchst dazu nichts anderes ausser ein paar Leinsamen, eine Sprühflasche und Deine Hände. Welche Leinsamen für Leinsamen-Gel? Kaufe am Besten welche in Bio-Qualität, die gibt es in jedem Supermarkt. So stellst Du das Leinsamen – Gel her: In einen Topf ca 250ml Wasser und einen EL Leinsamen zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und ca 10Min köcheln lassen bis sich eine gelige Flüssigkeit bildet. Über eine Schüssel ein Leinentuch legen und die ausgekochten Leinsamen…

  • sonnencreme
    Schönheitspflege

    Sonnencreme ganz einfach selbst gemacht

    Sonnenschutz ist wichtig!  Inzwischen dürfe es allgemein bekannt sein, dass unsere Haut vor allem im Sommer einen guten Schutz braucht – auch im Schatten!  Ein Sonnenbrand ist immer eine Verletzung der Haut (einer normalen Verbrennung gleichzusetzen) und sollte unbedingt vermieden werden. Nicht nur dass durch zu viel Sonne und Verbrennungen unsere Haut schneller altert, es kann im schlimmsten Fall auch zu einem Melanom (Hautkrebs) führen.  Unsere Haut braucht zwar Sonnenlicht um das lebenswichtige Vitamin D bilden zu können, leider ist aber die Zeit dafür begrenzt: 15 – 20 Minuten beträgt der hauteigene Sonnenschutz. Ab dann muss die Haut mit einer Sonnencreme geschützt werden. Der Faktor hängt vom Hauttyp ab: je…

  • Schönheitspflege

    Wacholder-Tonic – perfekte Pflege bei fettiger Haut

    Wacholder-Tonic Wacholder ist nicht nur ein hervorragendes Würzmittel sondern auch sehr gut für die Hautpflege. Die kleinen schwarzen Beeren wirken antiseptisch und entzündungshemmend, durchblutungsfördernd und muskelentspannend. Daher eignen sie sich besonders für die Pflege bei fettiger / unreiner Haut. So stellst Du es her:  Dazu brauchst Du nur drei Zutaten: Wacholderbeeren Essig oder Essigessenz Aqua Destillata (Destilliertes Wasser) Ich nehme bewusst keinen Alkohol für den Auszug da dieser die Haut austrocknet und reizt. Nimm eine kleine Menge Wacholderbeeren (ca 20 – 25 Stück) und drück sie mit einem breiten Messer flach. Dadurch werden die ätherischen Öle besser frei. Die angedrückten Wacholderbeeren gibst Du in ein sauberes Glas und giesst Essig…