IM TEST: Natürlicher Nagellackentferner

Gesundheit hat auch viel mit persönlichem Wohlbefinden zu tun und mit der richtigen Pflege. Das betrifft nicht nur die Haut sondern natürlich auch die Hände und Nägel.

Von uns Mädels haben ja viele eine Vorliebe für Nagellack – ich bin da keine Ausnahme! Ständig bin ich auf der Suche nach schönen, neuen Farben, die ich dann natürlich auch gleich ausprobieren muss. Das wichtigste Utensil dafür ist aber der Nagellack-Entferner.

Leider ist aber gerade der oft nicht gerade eine Wohltat für die Nägel, auch wenn es inzwischen schon viele ohne Aceton gibt. Als Verfechter von möglichst natürlicher Pflege suchte ich bis jetzt auch einen möglichst natürlichen Nagellack-Entferner, soweit das halt möglich ist.

Gestern habe ich bei einer Parfümerie-Kette dann einen gefunden: den natürlichen Nagellack-Entferner von bigood. Laut Etikett soll er schonend und zuverlässig den Lack entfernen und die Nägel mit Bio-Rizinusöl und Rosmarin-Öl pflegen. Das klingt schon mal gut!

Inhaltsstoffe laut Etikett:

  • Alkohol
  • Ethyl
  • Lactat
  • Ricinus communis seed oil
  • Rosmarinus officinalis leav oil
  • Aqua
  • Limonene
  • Linalool

Ich habe ihn an einem meist schwer zu entfernenden Nagellack ausprobiert: einem mit Glitzerpartikel. Die sind immer sehr hartnäckig.

Beim Öffnen kommt einem nicht der übliche stechende Geruch entgegen sondern angenehmes Rosmarin-Aroma. Ich habe dann die übliche Menge, die ich sonst auch nehme auf ein Blatt Küchenrolle gegeben. Bis der Lack wirklich komplett entfernt war hat es ein wenig länger gedauert als bei den herkömmlichen Entfernern. Mit einem Wattepad war kein nennenswerter Unterschied zu merken. Der Lack liess sich gut und komplett entfernen.

Nachher waren die Nägel nicht weisslich sondern normal und glänzten leicht. Sie fühlten sich auch angenehmer und glatter an. Ich habe vor dem neuerlichen Lackieren sicherheitshalber nochmal mit einem reinen Wattepad darübergewischt, weil ich sichergehen wollte, dass die Nägel nicht zu ölig sind. Der Unterlack und der Farblack, den ich anschliessend aufgetragen habe hält wunderbar.

 

Fazit: ich persönlich finde den Nagellack-Entferner angenehmer und besser für meine Nägel und bin auch mit den Lösungseigenschaften zufrieden.

PS: dieser Produkttest ist mein ganz persönlicher, ich möchte das Produkt weder bewerben noch erhalte ich eine Vergütung dafür. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

%d Bloggern gefällt das: